WICHEM Umwelt- und Analysenservice
Haarmineralanalyse

Bei einer Haarmineralanalyse wird die Konzentration essenzieller und toxischer Elemente im Haar untersucht. Die im Rahmen der Analyse ermittelten Werte geben Auskunft über Mängel in Ihrer Mineralien- und Spurenelementversorgung. Darüber hinaus lassen sich auf Basis der Analyse auch eventuelle Belastungen mit toxischen Schwermetallen identifizieren.

Downloads

Haben Sie Fragen? Wir sind telefonisch und via Kontaktformular für Sie erreichbar und helfen Ihnen gern weiter.

Ihr Weg zur Haarmineralanalyse

  1. Laden Sie sich ein Auftragsformular als PDF-Formular herunter und drucken Sie es aus.
  2. Wählen Sie aus den verschieden Möglichkeiten Ihren Wunschtyp aus.
  3. Wenn Sie möchten, können Sie die als PDF-Formular dargestellten Fragebögen herunterladen, drucken und ausfüllen. Mit diesen Daten können wir die Auswertung wesentlich präziser vornehmen.
  4. Schicken Sie die Haarprobe(n) mit dem Auftrag (zwei Seiten) und den Fragebögen (drei Seiten) zu uns. Die Adresse finden Sie auf dem Auftragsformular oder in unserem Impressum.
  5. Überweisen Sie den für Ihren Auftragswunsch errechneten Betrag auf das Konto der WICHEM GmbH (vgl. Auftragsformular) oder erteilen Sie uns auf dem Auftragsformular die Einzugsermächtigung von Ihrem Konto.
 

Wir sind Ihr Spezialist für Haarmineralanalyse,
Umweltfragen und Materialanalyse.

Ihr Kontakt zu uns

Ihre Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten können Sie jederzeit via Kontaktformular an uns richten. Nach Eingang Ihrer Nachricht melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

© 2017 Wichem Umwelt- und Analysenservice GmbH

webkommunikation24